Seminar: Einführung in die Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

In Seminarcharakter werden wissenschaftliche Grundlagen und aktuelle Entwicklungen der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie einschließlich aktueller Forschungskonzepte vorgestellt mit dem Ziel, zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten anzuleiten.

Dozenten


Zielgruppe

  •     Studenten der Medizin
  •     Studenten der Psychologie
  •     Jura-Studenten


Rahmenbedingungen

Teilnehmer: max. 20
Umfang: 13 x 2 = 26 Lehrveranstaltungsstunden

Erforderliche Vorkenntnisse bzw. Zugangsvoraussetzungen: Keine.

Termine

Die aktuellen Termine für das Wahlfach finden sich im Wahlfachkatalog auf der Seite der UMG.

Kursanmeldung

Die Kursanmeldung zu diesem Modul erfolgt für Medizinstudenten zentral im Servicezentrum am Ende des vorangegangenen Semesters. Psychologie- und Jura-Studenten melden sich bitte per Email bei Dr. Georg Stolpmann. Wir weisen darauf hin, dass aktuell eine Warteliste besteht, so dass eine frühzeitige Anmeldung zu empfehlen ist.